Wahl-O-Mat, Wahltraut und Co. - Entscheidungshilfen im Netz

Am Sonntag den 26. September 2021 wird der 20. Deutsche Bundestag gewählt. 

Wer zwei Wochen vor der Bundestagswahl noch unentschlossen ist, wen er wählen soll, kann jetzt auf Hilfe im Internet hoffen. Neben dem Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politische Bildung gibt es noch weitere Testmöglichkeiten.

Welche Parteien setzen sich wirklich für Gleichberechtigung ein? Das neue Online-Tool „Wahltraut“ - die Wahlberaterin liefert zur Bundestagswahl 2021 Antworten.

Wahltraut ist die feministische Wahlberaterin für „Fragen der Gleichstellung, bei Rechten von LGBTQIA+, Anti-Rassismus und Inklusion“. Dahinter steckt die Kampagne #stattblumen, die im Frühjahr 2020 bereits auf die angestiegene Benachteiligung von Frauen in der Corona-Pandemie aufmerksam gemacht hat. Seit August können sich dort Interessierte einem feministischen Selbsttest unterziehen.

Weitere Wahlhelfer sind unter anderem "WahlSwiper" der Universität Freiburg, "Wahltest" von wegewerk.com, "FollowTheVote" eines jungen Start-Up Unternehmens oder das Projekt "DeinWal" von einer jungen politikinteressierten Gruppe die ihr Wissen weitergeben und aufklären möchten.

Diese Webseite verwendet Cookies.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte zu personalisieren. Diese Cookies helfen uns dabei, Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten und unsere Webseite ständig zu verbessern. Mit dem Klick auf den Button “Akzeptieren” erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Für weitere Informationen über die Nutzung von Cookies oder für die Änderung Ihrer Einstellungen klicken Sie bitte auf “Details”.

Sie geben Ihre Einwilligung, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte unserem Datenschutz.

Impressum