Leb startet "Social Media Marketing für Winzer und Landwirte"

Social Media für Marketingzwecke zielgerichtet einsetzen: auch für Winzer und Landwirte stellt dies eine effiziente und kostengünstige Möglichkeit dar, um den eigenen Betrieb zu positionieren, neue Kunden zu generieren oder um professionelle Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben.

Die Leb Landesvereinigung für ländliche Erwachsenenbildung Rheinland-Pfalz bietet ab Herbst 2018 verschiedene Module und Praxisworkshops an, die je nach Bedarf Grundwissen des Social Media Marketings vermitteln oder auch bis zum zertifizierten Social Media Manager (LWK) qualifizieren.

Das Angebot richtet sich insbesondere an alle Winzer und Landwirte, die Social Media als Chance für ihre intelligente Betriebskommunikation verstehen und die Kanäle künftig professionell als hocheffizientes Marketing- und Vertriebswerkzeug einsetzen wollen.

Ihr Nutzen:

  • Professionelle Darstellung des Weingutes bzw. des landwirtschaftlichen Betriebes in verschiedenen Social Media Kanälen
  • Entwicklung einer individuellen Social Media Strategie
  • Professionelle Planung und Durchführung eigener Social Media Projekte
  • Markenpflege und Markenkommunikation im Dialog mit Kunden
  • Aktive strategische und individuelle Öffentlichkeitsarbeit
  • Kooperationen und Aufbau von neuen Geschäftsbeziehungen
  • Intelligente Kundenbindung und zielgenaue Neukundenansprache bei geringen Kosten
  • Unterstützung des Direktvertriebes (Hofladen, Online-Shops o.ä.)
  • Vermarktung von touristischen Angeboten (Hofcafé, Ferien auf dem Bauernhof, Schulausflüge, Veranstaltungen, etc.)
  • Präsentation als attraktiver Arbeitgeber (Stichwort: Fachkräftemangel)
  • Virtuelle Mund-zu-Mundpropaganda und Empfehlungsmarketing
  • Vernetzung mit Multiplikatoren und Influencern

Kooperationspartner der Veranstaltungsreihe sind die Landwirtschaftskammer Rheinland Pfalz und die Agentur www.schulzundtebbe.de

Weitere Infos zur Ausbildungsreihe finden Sie hier (PDF).

Termine:

19.10.2018 Modul 1 "starter"

16.11.2018 Modul 2 "assistent"

30.11.2018 Modul 1 "starter"

14.12.2018 Modul 3 "manager"

10.01.2019 Modul "praxis pro - Teil 1"

11.01.2019 Modul "praxis pro - Teil 2"