Studienreise Siebenbürgen

Die Reise nach Siebenbürgen im Herzen Rumäniens (6.-13.09.2019) erwies sich für die Teilnehmenden mit ihrem großen Interesse an Land & Leuten als runde Sache, denn Programm, Reiseleiter und auch das Wetter waren ausgezeichnet. Als Highlights erwiesen sich die Begegnungen mit Vertretern der Siebenbürger Sachsen - kraftvolle Persönlichkeiten mit der Zuversicht, in ihren Berufen z. B. als Journalistin, Bürgermeister oder Restaurator/Dorfentwickler einen nachhaltigen Beitrag zur Gestaltung eines neuen Rumäniens leisten zu können. Der kompetente, sympathische Reiseleiter vermittelte differenzierte Einblicke in die wirtschaftlichen und politischen Verhältnisse des Landes früher und heute. Die Reise war ein echtes Bildungserlebnis und hat dazu noch Freude bereitet. Übrigens gab es so gut wie überall (auch auf dem Land) eine Super-Internetversorgung - LTE mit vier Balken!

Wenn Sie selbst eine Reise nach Siebenbürgen durchführen möchten, können Sie sich gern austauschen mit Mechthild Wigger, die die Reise für die Leb begleitet hat: Tel. 0671 7961 2266, wigger@leb-rlp.de.

Vinothek des Weinguts Liliac bei Batos