Unsere Digi-Beauftragte

Für frischen Wind im Digitalbereich der Leb wird Katharina Schmidt als „Digi-Beauftragte“ sorgen. Möglich ist dies im Rahmen einer 90%igen Personalkostenförderung des Weiterbildungsministeriums (MWWK) im Jahr 2020. Die Digi-Beauftragte arbeitet im Rahmen einer 10-Wochenstunden-Stelle seit dem 01.03.2020 für die Leb.

Unterstützung bei der Digitalisierung von betriebsinternen Prozessen und vor allem bei der Umstellung von analogen auf digitale Lernformate werden die Schwerpunkte von Frau Schmidt sein. Sie wird sich in Kürze bei allen Mitgliedsverbänden vorstellen. Frau Schmidt ist 35 Jahre jung, kommt aus Hargesheim (Kreis Bad Kreuznach), hat u.a. Erwachsenenbildung studiert und ist mit digitalem Lernen gut vertraut. Sie bringt Erfahrungen im Projektmanagement, Bildungsmanagement und der Bildungsberatung mit. Darüber hinaus verfügt sie über eigene Lehrerfahrung.