• Aktuelle Vorträge - Seminare - Exkursionen

    WAS IST EIGENTLICH DER UNTERSCHIED?

Vortrag Seminar Exkursion
Der Fokus eines Vortrags liegt auf der Vermittlung von Wissen oder Informationen.

Ein Vortrag ist häufig mit Medien unterlegt, etwa mit Bildern, Text und Videos. Sprich mit einer Präsentation.­
Die­ Wortbedeutung Seminar lässt sich vom lateinischen seminare („säen“) herleiten.

Ein Seminar ist eine Lern- und Lehrveranstaltung, in der Wissen in kleinen Gruppen interaktiv erworben oder vertieft wird.

Sie arbeiten durch Fragen, Teamarbeit, praktische Fallbeispiele, Rollenspiele und Diskussionen aktiv daran mit, sich die neuen Fähigkeiten für die Praxis anzueignen.

Sie prägen sich persönliche Erlebnisse in Verbindung mit den Ergebnissen besser ein als Mitschriebe aus informativen Vorträgen.
Eine Exkursion (lateinisch excursio für „Ausflug“) ist ein Lehrausflug mit speziellen Besichtigungen, Wanderungen oder eine Reise unter bildender oder wissenschaftlicher Leitung und Zielsetzung

Aktuelle Vorträge

Zoominar 'Liquid Democracy'

Neue digitale Beteiligungsformen entdecken

Die Digitalisierung bietet vielfältige neue Chancen für die Demokratie.

Die Leb lädt am Donnerstag, dem 26.11.2020 von 9.30 – 12.30 Uhr zu einer digitalen Weiterbildung „ Liquid Democrazy“ ein.

Das Zoominar wird am Beispiel der Plattform Adhocracy+ aufzeigen, wie digitale Beteiligungsformen umgesetzt und damit auch neue Formate der politischen Bildung erprobt werden können. Der engl. Begriff „adhocracy“ (dt. Adhokratie) leitet sich von lat. „ad hoc“ („aus dem Moment heraus“) und dem griech. „Kratie“ („herrschen“) ab. Adhokratie definiert das Gegenteil einer Bürokratie.

Das Zoominar richtet sich an Menschen, die in der Erwachsenbildung tätig sind, die Angebote der Politischen Bildung in der Erwachsenenbildung planen oder anbieten oder neue Formate der politischen Bildung entwickeln möchten.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist auf 6 Personen beschränkt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Der ZOOM-Link wird einige Tage vor Veranstaltungsbeginn zugeschickt.

PDF zur Veranstaltung

Resilienz - gestärkt und gelassen durch Krisenzeiten

Durch gezielte Übungen die psychische Kraft erhöhen und lernen, positiv mit Belastungen umzugehen.

Resilienz ist das Immunsystem der Seele. Resilienz ist nicht angeboren, aber erlernbar.

Neben Optimismus undAkzeptanz - nicht Resignation! - der gegebenen Situation sind die Übernahme von Verantwortungsowie das Entwickeln von eigenen Visionen und Zielen, stärkende Elemente.

Welchen Nutzen haben Sie?

Sie bleiben auch in Krisenzeiten gelassen und lernen wie Sie diese bewältigen.

Sie erhalten und stärken Ihre Ressourcen.

Sie wissen, wie Sie in Ihrer Arbeit auf- und nicht untergehen.

Sie haben Interesse an einem Vortrag? Kontaktieren Sie uns hier.


Aktuelle Seminare

Moderation von öffentlichen Veranstaltungen

Sicher und kompetent Veranstaltungen eröffnen und moderieren

Gerade bei öffentlichen Auftritten und Moderationen ist es wichtig, die korrekten Umgangsformen bei Begrüßung und Anrede zu beherrschen.

Diese Tagesveranstaltung bereitet Sie auf die Moderation einer öffentlichen Veranstaltung vor:

  • Die Reihenfolge beim Begrüßen: Wer wird wann zuerst begrüßt?

  • Die Anrede: Professoren und Doktoren, Amtsträger in Politik, Kirche oder Universität

  • Stil - Kleidung, Stimme und Körperhaltung

  • Technik - Mikrofon, PowerPoint, Eröffnungsfilm

  • Hilsmittel und Spicker

weitere Informationen finden sie als PDF hier

Einführung in Videokonferenzen und digitale Kursräume

Arbeiten mit Zoom und Moodle

Moodle ist die digitale Lernplattform der Leb und ihrer Mitglieds Organisationen. Zoom ist ein digitales Tool, das für hochwertige Anrufe und Videokonferenzen verwendet wird.

Der Umgang mit diesen digitalen Tools wird Schritt für Schritt mit vielen Übungen bei einem Minimum an Theorie erlernt - Probieren geht über Studieren.

Wer kein eigenes Tablett oder keinen eigenen Laptop besitz kann ein Übungsgerät leihen.  iPads werden mitgebracht.

Ziel: Sie werden am Ende der Schnupperstunden:

  • An einer Zoom Sitzung teilnehmen können
  • Mit Moodle arbeiten können
  • einen Eindruck von der Vielseitigkeit der Apps haben
  • Freude am Weiterlernen entwickeln.

Zeitplan: 3 UE ( 2`15 Std.)

Informationen als PDF

 

iPad-Party

Einführung in den Umgang mit einem Tablet-Computer

Jederzeit buchbar - ganz nach Ihren Vorstellungen und Möglichkeiten. Hauptsache, Sie können als Veranstalter ein starkes WLAN zur Verfügung stellen. Warum nicht ausnahmsweise auch mal in privaten Räumen?

Sie lernen das Arbeiten mit dem Tablet Computer Schritt für Schritt mit vielen Übungen bei einem Minimum an Theorie. Sie werden zum eigenen Ausprobieren der Funktionen des Tablet Computers ermutigt. Probieren geht bekanntlich über studieren. iPads werden als übungsgeräte mitgebracht.

Sie sollen am Ende der Schnupperstunden

  • einen Tablet Computer mit Selbstvertrauen starten können
  • die Grundlagen der Navigation (wischen, tippen, spreizen) kennen
  • einen Eindruck von der Vielseitigkeit der Geräte haben
  • Freude am Weiterlernen entwickeln.

Kosten und Buchung auf Anfrage


Aktuelle Exkursionen

Leider finden momentan keine Exkursionen statt.

Wir möchten unsere Angebote für Sie noch interessanter gestalten. Gerne können Sie uns Ihre Ideen, Wünsche oder Anregungen mitteilen.

Ihre Vorschläge nehmen wir hier entgegen!